Häufige Fragen

Wie lange dauert eine Ausbildung bei Ihnen?

Rechnen Sie durchschnittlich mit vier bis sechs Monaten Ausbildungsdauer. Wir versuchen, Ihnen rasche zusammenhängende Termine anzubieten. "Ratz-Fatz-Kurse" gibt es bei uns nicht. Allerdings können Sie mit uns Doppelstunden vereinbaren, um Ihr Ziel sehr rasch zu erreichen.


Führerschein mit 17?

Selbstverständlich bieten wir auch den Führerschein mit 17 an.


Unterrichtsmaterial und Formalitäten

Bei uns erhalten Sie alle Unterlagen / neueste Softwarepakete / Anmeldeformulare, die im Zusammenhang mit Ihrer Ausbildung stehen. Wir melden Sie für Prüfungen an und koordinieren Ihre Ausbildung. Von Ihnen benötigen wir einen aktuellen Sehtest sowie 2 Passfotos und einen Nachweis für lebensrettende Maßnahmen.


Schwerpunkte der Ausbildung

Bei Klaus Siems lernen Sie vor allen Dingen, sicher zu fahren. Wir fahren nicht nur in OHZ, sondern auch in Bremen. Denn was nützt es Ihnen nach bestandener Führerscheinprüfung, wenn Sie sich anschließend nicht zutrauen, in einer Großstadt zu fahren? Darum: Lieber eine Fahrstunde mehr als eine zuwenig.


Theorie

Klaus Siems arbeitet mit modernster Technik und setzt dabei auf Beamer, PC und Filmmaterialien. So wird der Unterricht sehr anschaulich, spannend und praxisnah.
Viele Modelle im Unterrichtsraum wie Fahrtschreiber, Ampel, Hydrauliktafel sowie Flip-Chart und Video sorgen für Abwechslung und Aufmerksamkeit.
Natürlich weiß man bei Siems, dass der Unterricht nach einem langen Tag auch sehr anstrengend sein kann. Deshalb gibt es kostenfrei Erfrischungsgetränke und Knabbereien.